ProCentFabrik
Pool's | Schwimmbäder | Schwimmteiche
 

Schwimm­­teiche


Der Natur ein Stück näher. Ein Stück Natur und Natürlichkeit schaffen, ohne auf die Vorzüge des Schwimmvergnügens verzichten zu müssen?! Das beides vereint ein Schwimmteich. Genießen sie ihre grüne Oase direkt hinter ihrem Haus.

Ein Schwimmteich, man kann auch sagen ein Naturpool, bietet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Beginnend mit Art, Form und Gestaltung der Schwimmzone, sprich den Schwimmbereiches, über die Anlage der bepflanzten  Flachwasserzone zur Regeneration, entsteht ein traumhafter Ort zum Verweilen, genießen und entspannen. Auch eine Terrasse mit Pavillon knapp über dem Wasserspiegel ist ein Ort der Entspannung und Ruhe.





ProCentFabrik | Schwimmbäder, Pools, Schwimmteiche aus Haßmersheim



Mehr Platz

Ein Schwimmteich ist etwas anderes als ein Pool oder  Schwimm­bar. Besonders beim Platzbedarf, benötigt er mehr deutlich als ein Pool. Je größer der Flachbereich mit  Wasserpflanzen ist, desto intensiver ist die Selbstreinigung des Wassers durch die Pflanzen. Die Fläche der  Renaturierung darf gern das 1,5‐Fache des Schwimm­bereiches haben. Die Wasserpflanzen nehmen  zum Wachstum Nährstoffe des Wassers auf. Gerade diese Nährstoffe sind die Grundlage für das Algenwachstum. Eindrucksvoll sehen sie das in Naturteichen, welche keinerlei Eingriff durch den Menschen benötigen und meist glasklares Wasser haben. Ohne Wasserpflanzen wäre das nicht  möglich. Nun die zwei Arten, wie der Schwimmbereich gestaltet bzw. abgetrennt wird.



Im Bild rechts sieht man einen Schwimmteich, welcher elegant oder schon luxuriös anmutet und das auch soll. Hier ist der Schwimmbereich wie ein Pool in den Teich gemauert. In diesem Fall kann man dann den Schwimm­bereich wie bei einem Pool mit einer farblichen Poolfolie auskleiden. Mit Beleuchtung wird dieser Bereich zum Blickfang. Die zweite Variante ist, eben diese Abtrennung des Schwimmbereiches nicht zu mauern, sondern mit Natursteinen abzugrenzen, welche in den meisten Fällen ebenfalls mit Mörtel gesetzt werden, um ein Abrutschen zu vermeiden. Gerade diese Art der Abtrennung kommt der Natur am nächsten. Beide Varianten haben eines gemeinsam. Die Oberkante der  Schwimm­abgrenzung ist ca. 20 – 30cm unterhalb des Wasserspiegels. Somit, und das ist der Hintergrund eines Schwimmteiches, bleibt der Schwimmbereich frei von Wasserpflanzen.


ProCentFabrik | Schwimmbäder, Pools, Schwimmteiche aus Haßmersheim





Als nächstes ‐was allerdings bei einem Pool das Gleiche ist‐ ist der Standort bzw. die Lage.


I.Sonne und Schatten


Wenn es möglich ist, sollte ihr Schwimmteich nicht den ganzen Tag der prallen Sonne ausgesetzt sein. Gerade in den Frühjahrsmonaten fördert das meisten ein explosionsartiges Algenwachstum. Man sagt hierzu auch die Algenblüte. Gerade die Grünalge liebt diese Bedingungen. Nicht selten färbt sich der Teich in ein zwei Tagen Grasgrün. Dieser Zustand geht zwar meistens wieder weg, jedoch sinken die abgestorbenen Algenreste dann zu Boden und bilden Schlamm. Die Grundlage für weiteres Algenwachstum. An dieser Stelle ist dar Bewuchs von Unterwasser‐ und Flachwasserpflanzen enorm wichtig. Wenn dieses Zusammenspiel funktioniert, werden diese Nährstoffe verbraucht, bevor diese dem nächsten Algenwachstum nutzen können. Ein weiterer Schattenspender und sehr gut geeignet Nährstoffe abzubauen, ist wohl gleichermaßen die schönste Variante. Die bekannte Seerose. Es gibt sie in den verschiedensten Arten. Insbesondere für unterschiedliche Wassertiefen.



II. Bewuchs außerhalb des Schwimmteiches


Mittlere und große Laubbäume sind schön und für den Punkt I nahezu ideal, um Schatten zu spenden. Gerade wenn sie auf der Sonnenseite stehen. Der Nachteil kommt im Herbst, wenn die Blätter fallen. Denn das Laub, welches nach und nach im Wasser absinkt, fängt an zu verrotten und bildet ebenfalls Schlamm. Sprich, unerwünschte Nährstoffe. Wenn man Glück hat, erwischt man ein paar ruhige und windstille Tage und das Laub wird nicht direkt in den Teich geweht. Kommen dann aber ein paar stürmische Tage, wird das am Boden liegende Laub ‐sofern nicht entfernt‐ in den Schwimmteich geweht. Eine sehr schöne Variante, dem etwas Einhalt zu gebieten, ist im trockenen Uferbereich die Bepflanzung mit Riesen‐Chinaschilf. Da dieses 2,5 bis 3m hoch wird, bietet es Teilschatten und eine Windbarriere und gibt ihrer Oase das bestimmte Flair. Daneben und mit der gleichen optischen wie praktischen Wirkung ist auch der große Rohrkolben (Schilf) im Flachwasserbereich hilfreich und sehr dekorativ.



Sie sollten sich erst einmal Gedanken machen, welchen Charakter ihr zukünftiger Schwimmteich haben soll und an welcher Stelle er entstehen soll. Fertigen Sie sich grob eine Skizze an. Vergessen sie dabei nicht zu träumen. Alles ist möglich. Ob Quellen, Bachläufe, Springbrunnen, Stege und Terrassen, bis hin zur Beleuchtung. Einen Pool können wir nach Maßen und ein paar Fotos planen und umsetzen. Für ihre Wohlfühloase ist ein Vororttermin unvermeidbar. Gemeinsam besprechen wir mit ihnen ihr Vorhaben bis ins Detail. Auch in der zeitlichen Planung ist ein solches Vorhaben anders angesiedelt.


Ob Sie nun bereits mit dem Baggern begonnen haben, sprich die Grube ist schon fertig, und sie benötigen uns zur Verlegung der Folie, oder sie wollen ihr Traumprojekt mit uns von der ersten Planung und dem ersten Spatenstich umsetzen, wir sind für sie da und freuen uns jedes Mal aufs in glänzende Augen zu schauen.


Angebot anfordern




Welches Projekt planen Sie? 


 
 
E-Mail
Anruf